FRENZEN Restaurant

Über uns

Herzlich willkommen im „Frenzen“! Verbringen Sie bei uns eine schöne Zeit außerhalb des Alltags, genießen Sie die gemütlich-moderne Atmosphäre (drinnen und draußen) und unsere gehoben-bürgerlichen Spezialitäten, darunter auch bodenständige Klassiker, die wir überraschend neu definiert haben.

Bei uns wird nicht „gezaubert“, sondern ehrlich gekocht. Freuen Sie sich auf viele saisonale Angebote! Wir servieren abends deutsche Gerichte und Sonntag mittags ein Spätstück, mit besonders hochwertigen Produkten aus regionaler Herkunft, zum größten Teil von Lieferanten direkt aus Mönchengladbach.

Als leidenschaftliche Genießer, die wir gerne in der Stadt und Umgebung essen gehen, achten wir immer darauf, dass alles stimmig ist, dass uns freundliche und offene Menschen bedienen, die Lust auf Gastronomie haben. Im Frenzen treten wir den Beweis an, dass diese Philosophie auch für uns selbst gilt. Denn unser Anspruch ist es, dass Sie sich rundum wohl fühlen. Deshalb versuchen wir auch, möglichst jeden individuellen Wunsch zu berücksichtigen. Welchen dürfen wir für Sie erfüllen?

Über uns

Am Herd

Der Neue seit Mai: Till Eickmann (Mitte). Zuletzt im Gourmetrestaurant vom Palace St. George tätig und früher sogar im Hangar 7. Er haucht den altdeutschen Gerichten, die typischerweise im Frenzen serviert werden, ein wenig 2018 ein - ohne dabei die Bodenhaftung zu verlieren.

Von Anfang an dabei: Christine Kürsten (rechts). Ganze 7 Jahre lang hat sie das Café Kontor geführt und ihre Gäste u.a. mit ihren Quiches und Kuchen begeistert. Genießen Sie im Frenzen die Küchlein im Bereich 3 für 12 oder kommen Sie doch sonntags mal zum Spätstück, das eindeutig Tines Handschrift trägt.

Die Initiatorin: Iris Frenzen (links). Bis Ende 2017 war sie als Mietköchin namens "Fräulein Food" unterwegs. Mit dem Lokal an der Waldhausener Straße, ist sie nun sesshaft geworden und lebt dort ihre Gastfreundschaft aus.

(Foto: Volker Mevissen/ Guru Magazin)

Am Herd

Leistungen

Wir bieten Ihnen folgende Dienste an:

- Restaurantbetrieb am Abend: Genießen Sie unseren vollumfänglichen Service mit zuvorkommender und freundlicher Bedienung, monatlich wechselnder Speisekarte und immer dazu passenden Getränken.

- Spätstück und Live-Musik am Sonntag: Vesperbrett, Rühreischnitte und weitere kleine Leckereien servieren wir ab 11.00 Uhr und kombinieren dies alle 2 Wochen mit Livemusik und Frühschoppen.

- Feierlichkeiten vor Ort: Sie möchten bei uns feiern? Kein Problem! Wir machen vieles möglich und richten uns nach Ihren individuellen Wünschen.

- Catering/ Buffets außer Haus auf Anfrage: Neuerdings können Sie unsere feinen Speisen auch bei Ihrem Fest zu Hause genießen. Wir unterbreiten Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot.

- Essen zum Mitnehmen/ Abholen nach Vorbestellung: Werfen Sie einfach einen Blick in die aktuelle Speisekarte und bestellen Sie aus unserem wechselnden Angebot. Unsere Verpackungen sind alle biologisch abbaubar.

Was können wir für Sie tun? Sprechen Sie uns gerne an!

Leistungen

Tradition

Zwei Lebenswege führen im „Frenzen“ zusammen. Die jüngere Tradition ist die der Restaurant-Chefin: 1991 war es, als die Mönchengladbacherin Iris Frenzen als frischgebackene Fachabiturientin im Düsseldorfer HILTON mit dem Ziel antrat, stets die Gäste zu umsorgen. Dieser Wunsch, immer eine gute Gastgeberin zu sein, ist jetzt mit dem eigenen Restaurant Wirklichkeit geworden.

Die ältere Tradition beherbergt das Restaurant selbst: Mit Herzblut und Leidenschaft startete das Ehepaar Caspers im Jahre 1937, sechzehn Jahre später übernahm ihr Sohn den Familienbetrieb. Gekocht wurde gutbürgerlich, mit gutem, überregionalem Ruf. Gäste aus allen Berufssparten und Schichten fanden sich im „Caspers“ ein, und auch zahlreiche Vereine, Kegelclubs und Stammtische finden hier einen Ort zum Versammeln und Feiern. Der Biergarten hinter dem Haus wurde einer der schönsten der Region. Doch dann folgten unruhige Zeiten zu Beginn des neuen Jahrtausends, unter dem Namen „Stainer‘s“ wechselten sich erfolgreiche und erfolglose Versuche ab – und irgendwann schien es, als sei mit der alten Tradition auch der gute Geist des Lokals verschwunden.

Sechzehn Jahre nach dem Ende des Haus Caspers finden nun zwei zusammen, die füreinander bestimmt sind: auf der einen Seite die ehemalige Hotel-Azubine mit der Leidenschaft fürs Kochen und Bewirten, deren Herz darüber hinaus heftig für ihre Heimatstadt Mönchengladbach schlägt und die neben einem Ort zum Wohlfühlen auch Raum für besondere Ereignisse schafft. Und auf der anderen Seite das geschichtenreiche Lokal, das es nach so langer Zeit einfach verdient hat, wieder dauerhaft mit Lebendigkeit gefüllt zu werden – für weitere Geschichten, die irgendwann Geschichte werden, und für Neues, das zu einer Tradition wird.

Tradition
F

News & Event

Aller guten Dinge sind bekanntlich drei: Neben kulinarischen Erlebnissen im gemütlichen Ambiente verwöhnen wir Sie auch mit kulturellen Überraschungen. Regelmäßig sorgen wir für ansprechende Unterhaltung – etwa mit unserer „Mittagsmusik“, für die wir alle 2 Wochen sonntags ab 12 Uhr Musikern aus den verschiedensten Genres Raum geben. Übrigens servieren wir an jedem Sonntag ab 11 Uhr unser leckeres Spätstück.

Ebenso bieten wir auch an anderen Tagen im Monat ein abwechslungsreiches Programm an – ein regelmäßiger Blick auf unsere Event-Seite lohnt sich also. Freuen Sie sich auf Lesungen, Poesie, After-Work-Partys, Verköstigungen und mehr. Alle Informationen zu unseren Gastspielern finden Sie in diesem News-Bereich.

Wie bei allen Gastspielen werden wir einen Hut aufstellen. Zeigen Sie den Künstlern gerne wie gut es Ihnen gefallen hat, indem Sie etwas hineinwerfen.

News & Event

16.12.2018 ab 12.00 Uhr Stefan Thielen

Stefan Thielen macht seit 1985 Musik und hat dabei Erfahrungen in verschiedenen Bands, Ländern und Musikgenres gemacht.

Zur Zeit tritt er meist solo auf, spielt dabei akustische Gitarre, Saxophon und singt dazu.

Freuen Sie sich mit uns auf einen Mix aus Pop, Rock, Oldies, Rock´n Roll, Country, Irish Folk und Blues.

Eintritt: Für den Hut

16.12.2018 ab 12.00 Uhr Stefan Thielen

19.01.2019 ab 11.00 Uhr Kochkurs: Fleisch - aber richtig

Vom guten Produkt, zum genialen Ergebnis.

Lassen Sie sich von Till Eickmann, Tricks und Kniffe bei der Zubereitung von Fleisch demonstrieren. Legen Sie selber mit Hand an und verköstigen Sie alles direkt und ganz unkompliziert in der Küche.

Zu den Kursinhalten gehört u.a. die Zubereitung eines wunderbaren Dry aged Steaks und dazu passender Barbecuesauce. Außerdem bekommen Sie eine Einführung in die Garmethode Sous vide und probieren bei der Gelegenheit unseren köstlichen Schweinebauch. Aber auch die weiteren Inhalte sind interessant - und schmackhaft. :-) Lassen Sie sich überraschen!

Kursgebühr: 89 € (inkl. Bier-, Wein- und Schnapsbegleitung)

Auch als Gutschein erhältlich und damit ein tolles Geschenk zu Weihnachten!

Mindestteilnehmerzahl: 4
Höchstteilnehmerzahl: 8

Die Kursgebühr ist bei Anmeldung fällig.

19.01.2019 ab 11.00 Uhr Kochkurs: Fleisch - aber richtig

09.02.2019 ab 11.00 Uhr Kochkurs: Einfach köstlich

Nicht Alltägliches für den Alltag.

In diesem Kurs dreht sich alles um Optik, Geschmack und Konsistenz. Zart und kross, süß und sauer, grün und rot - Till Eickmann zeigt moderne Beispiele für Harmonie auf dem Teller.

Zu den Kursinhalten gehört u.a.

- Lachs im Sous vide Verfahren
- Hollandaise locker aus dem Handgelenk
- Kartoffel-Espuma leicht gemacht

Aber auch die weiteren Inhalte sind interessant - und schmackhaft. :-) Lassen Sie sich überraschen!

Kursgebühr: 89 € (inkl. Sekt, Wein- und Wasserbegleitung)

Auch als Gutschein erhältlich und damit ein tolles Geschenk zu Weihnachten!

Mindestteilnehmerzahl: 4
Höchstteilnehmerzahl: 8

Die Kursgebühr ist bei Anmeldung fällig.

09.02.2019 ab 11.00 Uhr Kochkurs: Einfach köstlich
F

Galerie

Bilder sagen mehr als tausend Worte – und deshalb laden wir Sie auf eine kleine Tour durch unsere traditionsreiche Gaststätte ein. Lernen Sie das gemütlich-moderne Restaurant kennen, genießen Sie rein optisch schon jetzt ausgewählte Spezialitäten, und schauen Sie auch hinter die Kulissen und werfen dem Koch einen Blick über die Schulter. Und dann freuen wir uns, wenn Sie „Feuer gefangen“ haben und Ihre persönliche Wohlfühlzeit im „Frenzen“ reservieren. Lassen Sie sich verwöhnen!

F
FRENZEN Restaurant

RESERVIERUNG

Reservierungen nehmen wir während der Öffnungszeiten gerne per Telefon entgegen.

 +49 (0) 21 61 30 399 16

Öffnungszeiten:
Mittwoch, Donnerstag: 17.00 bis 23.00 Uhr
Freitag, Samstag: 17.00 bis 1.00 Uhr
Sonntag: 11.00 bis 23.00 Uhr
Montag und Dienstag Ruhetag. Zahlung mit EC-Karte möglich.
(Keine Kreditkartenzahlung)

RESERVIERUNG
F

KONTAKT

FRENZEN Restaurant & Event
Waldhausener Str. 89
41061 Mönchengladbach
Telefon: +49 (0) 21 61 30 399 16

Sie haben ein Anliegen oder wollen eine Tischreservierung anfragen?
Kontaktieren Sie uns gerne! Bitte beachten Sie, dass wir Reservierungen ausschließlich per Telefon annehmen.

KONTAKT

So finden Sie uns

Mitten im Herzen von Mönchengladbach befindet sich das Traditionslokal seit über 300 Jahren an der Ecke Waldhausener / Aachener Straße. Das „Frenzen“ ist damit der ideale Ausgangs- oder auch Endpunkt, wenn man die berühmte Gladbacher Altstadt erkunden möchte, die sich über die Waldhausener Straße bis hoch zum „Alter Markt“ und Kapuzinerplatz zieht. Dort findet samstags mittags der Wochenmarkt statt. Verbinden Sie doch einen Besuch dort mit einem Besuch bei uns. Wir freuen uns auf Sie.

So finden Sie uns
F